Schloss

Schloss... aus dem Buch...Le ville de Thüringen....etwa 1850

Das Merseburger Schloss...Bericht in der Gartenlaube....1892

Die Westtürme des Domes zu Merseburg

Ein Bericht der Deutschen Bauzeitung Nrn. 63 und 67 aus dem Jahr 1922

Schlossgrabenbrücke mit Verkaufsständen von 1889

Das Aquarell stammt von dem Maler G. Schäffer und zeigt im Hintergrund den Nordflügel des Merseburger Schlosses. Im Vordergrund ist der heute nicht mehr vorhandene Durchgang unter der Brücke am ehemaligen Königstor zum Schlossgraben hin dargestellt. Davor sind verschiedene Personen und zwei Gemüseverkaufsstände zu sehen. Am rechten unteren Bildrand ist das Bild mit: "G. Schäffer ´89 Merseburg" signiert.

Paul Hübner - Merseburger Schloss 1910

Auf dem Aquarell ist das Merseburger Schloss mit dem Kapitelhaus vom Ostufer der Saale aus dargestellt. Im Vordergrund präsentieren sich blühende Weidenbäume direkt am Saaleufer und erzeugen zusammen mit dem blauen, leicht bewölkten Himmel eine frühlingshafte Atmosphäre. Am rechten unteren Bildrand ist das Aquarell mit "Hübner/ Merseburg" signiert.

Merseburger Schloss mit Saalewehr etwa 1910

Auf dem Ölgemälde ist das Merseburger Schloss von Nordosten dargestellt. Im Vordergrund sind das Saalewehr sowie zwei Fischerboote zu sehen. Am rechten unteren Bildrand ist eine Signierung zu vermuten, aber nicht mehr identifizierbar

Aus dem Buch: Halle und Merseburg: historisch und topographisch dargestellt, von Carl Weise, 1824

Image 00199

Image 00200

Image 00201

Image 00202